img Virtual visit img
Muzeum ve Šlapanicích
Masarykovo nám. 18
664 51 Šlapanice
tel. 544 228 029
fax 544 245 066
slapanice@muzeumbrnenska.cz

Das Museum in Šlapanice

Das Museum hat seinen Sitz in dem altertümlichen Gebäude der ehemaligen Scholasterie in Šlapanice. In seinen Sammlungen befindet sich unter anderem der Nachlassfonds eines bedeutenden tschechischen Landschaftsmalers Alois Kalvoda, der in der Stadt Šlapanice geboren wurde. Zu den ethnographischen Sammlungen des Museums gehört auch eine merkwürdige Kollektion von Stickereistempeln. Šlapanice und seine Umgebung sind mit der berühmten „Dreikaiserschlacht“ verbunden. Das Gebäude der Scholasterie, wo das Museum siedelt, diente vor der Schlacht als Stab von Marschall Soult, dem Kommandanten des IV. französischen Armeekorps. Im Museumsvestibül sind seit kurzem zwei restaurierte Pferdekutschen aus der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert ausgestellt. Gegenwärtig finden im Museum kurzfristige Themenausstellungen statt. Das Museum konzentriert sich in seiner Tätigkeit schon lange auf Kinderbesucher. Zu allen Ausstellungen werden Begleitprogramme für Schulen vorbereitet, es gibt Kinderworkshops oder Spielzimmer, das Museum veranstaltet Kinderwettbewerbe und arbeitet mit den umliegenden Grundschulen und Kindergärten zusammen.

Das Museum kann man mit der regelmäßigen Linie des öffentlichen Personennahverkehrs erreichen: Oberleitungsbus Nr. 31 aus Brünn Hauptbahnhof nach Šlapanice Endstation. Den Fahrplan finden Sie hier.

GEÖFFNET

zur Zeit der Abhaltung von Ausstellungen
Mittwoch - Sonntag
13.00 - 17.00

Gruppenbesichtigungen können bestellt werden unter Tel. 544 228 029 oder E-Mail slapanice@muzeumbrnenska.cz .

EINTRITTSPREISE

Erwachsene 30 Kč
Senioren 23 Kč
ISIC, ITIC, IYTC, EYCA 15 Kč
ICOM frei

 

Kalender der Ausstelungen
created by: Trinet a.s., design Václav Houf